Sinnvolles mit der API und dem Static Data Dump

EVE lebt von seinen Tools und zur Zeit verbringe ich fast mehr Zeit mit solchen Tools, als im Spiel selbst.

Im Moment bastle ich wieder viel an einem Webtool (welches zur Zeit aber eigentlich nur von mir genutzt wird), welches mir hilft z.b. den POS Status zu tracken, mir also den Fuelstand anzuzeigen. Geplant ist es, mir hier auch eine Email zu schicken, sobald der Stand einen bestimmten Level erreicht hat.  Praktisch, wenn man es grad nicht so im Blick hat, weil man anderweitig abgelenkt ist.

Des Weiteren habe ich angefangen meine Transaktionen mitzuloggen und zu verarbeiten. Hier sind diverse statistische Auswertungen für Produktion und Handel geplant. Angelehnt habe ich das Ganze an den Wallet Manager von Blake (http://k162space.com/2014/04/09/wallet-manager-code-on-github/), den ich bei mir leider nie zum Laufen bekommen habe.

Ich tracke auch meine ganzen Industriejobs übersichtlich auf einer Seite, mit Anzeige, welchen Char sie betreffen, ob auf Station oder in der POS (und auch mit entsprechenden Bezeichnungen und auch Hier sind entsprechende Auswertungen geplant (was habe ich wie oft hergestellt. Wo wurde es verkauft und wie war die Preisentwicklung).

Tools zur Berechnung der Produktions und auch der vermutlichen Inventionkosten sind geplant. Mal sehen ob ich das hinbekomme. Besonders die T2 Inventionberechnung ist hier tricky.

Wenn ich es dann noch schaffe, das Profite automatisch berechnet werden, bin ich erstmal glücklich. Ich habe auch schon eine Idee hierzu im Kopf, die allerdings noch ein paar Lücken aufweist. (Im Prinzip bei jedem Verkauf schauen, ob das Teil vorher gekauft wurde, wenn ja ist die Differenz (abzüglich steuern/gebühr) Gewinn.
Wurde es nicht gekauft, prüfen ob es vorher von einem meiner Chars hergestellt wurde, wenn ja über die Materialien die Kosten ermitteln und auch hier die Differenz als Gewinn berechnen.)

Das nächste Projekt steht auch schon auf dem Plan. Ein “Shopsystem” für die Corp. Die Arbeit geht mir grad scheinbar nicht aus.. und auch hier werden mir API und der Static Data Dump helfen. Hier werde ich mich dann wohl auch mal mit den IGB Javascript Methoden auseinander setzen müssen. ^^

2 Gedanken zu „Sinnvolles mit der API und dem Static Data Dump“

    1. Die eve-central.com API nutze ich auch relativ exessiv. :D Aber mir gings auch nur um die Schwankungen meiner Verkäufe. Für allgemeine Preisentwicklungen liesse sich sonst gegebenenfalls noch die EMDR Schnittstelle nutzen. Da wächst die DB aber schnell ins Grenzenlose. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.