Twitch Streams, G-Fleet und ein durchgängiges personal Brand

Mensch, der letzte Beitrag ist schon wieder ein Monat her. Die Zeit fliegt. Das ist wohl dieses älter werden. Mittlerweile habe ich einige Twitch Streams hinter mir und es sogar zum Affiliate gebracht, yay. Außerdem sind es nur noch 2 Wochen bis zur G-Fleet, das EVE Player Gathering in Berlin und ich habe mich auf ein eigenes personal Brand festgelegt.

Jetzt streame ich bereits seit über 3 Monaten und ich möchte vorsichtig behaupten, ich habe in der Zeit auch ganz akzeptable Fortschritte gemacht.  Allein wenn ich mir die verschiedenen Overlays anschaue:

erster_stream
Mein erster Stream
letzter_stream
Mein letzter Stream

Da sieht man dann wohl die Unterschiede. Habe ich am Anfang noch ein vorgefertigtes Layout verwendet und zugegebener weise keinen Plan, was ich überhaupt tue, habe ich mir mit der Zeit ein eigenes Overlay gebastelt. Zusätzlich verwende ich mittlerweile mein eigenes Logo überall.

Aber auch mein Equipment hat sich geändert. Habe ich beim ersten Stream noch meine Notebookcam und Headset verwendet, nutze ich mittlerweile dedizierte, Kamera, Micro und und und.

Das Streamen macht mir weiterhin Spaß. Besonders, wenn viele Leute da sind, mit denen ich interagieren kann.

Und auch mein Brand, als meine “Marke” habe ich nun letztlich angepasst. Letzte Woche habe ich meine Accounts alle vereinheitlicht. Ihr findet mich auf den Plattformen Twitter, YouTube und Twitch überall unter dem gleichen Namen “tibbs4gaming“.

Ich hoffe, dadurch wird der Wiedererkennungswert größer.

Ansonsten bin ich auf die G-Fleet in Berlin gespannt. Streamfleet, also die große EVE-Streamer-Community wird entsprechend viel Programm planen und ursprünglich sollte ich auch einen Größeren Teil übernehmen, aber irgendwie ist nun schon alles ohne mich verplant worden.  Naja mal sehen, zur Not versuche ich meinen Beitrag auch unabhängig der Streamfleet umzusetzen, nervt nur etwas.  Das hätte ich mir anders gewünscht.

Ich freue mich dennoch eine ganze Reihe Leute zu treffen und werde euch sicher dran teilhaben lassen. Ich bin gespannt, wie “groß” das Event am Ende wirklich wird und ob es sich mit Events, wie Evesterdam nun messen kann.

So, dass soll es erstmal von mir gewesen sein.

Denkt an die Änderung der Kanäle mit meinem neuen Brand:

Twitch: https://twitch.tv/tibbs4gaming

Twitter: https://twitter.com/tibbs4gaming

Youtube (leider noch ohne eigene URL. Mir fehlen 100 Follower dort): https://www.youtube.com/channel/UCK6-wihbKbILYwVZUXIjS6g

Bis demnächst,

Euer Tibbs

2 Gedanken zu „Twitch Streams, G-Fleet und ein durchgängiges personal Brand“

  1. Gefällt mir richtig gut, Dein Brand. Ich plage mich auch schon lange mit dem Gedanken, ein Logo für mich zu entwerfen. Leider bin ich so derbe schlecht, wenn es im Grafik-Krams geht, dass alles, was ich mache, am Ende aussieht wie eine Kartoffel auf Drogen :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.