Kreatives beim Corpmining – BPO-Tracking per API

Gestern Abend war mal wieder Corpmining. Während bei Corpmembern dabei schnell auch mal ein Fleetwarpvideo entsteht,

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yvyL1pa4YKU

habe ich mein Köpfchen wieder meinem Tool gewidmet.
Ziel sollte es diesmal sein, meine BPOs so zu tracken, dass sie per API automatisch ausgelesen werden und auch die ME/PE Werte automatisch erfasst werden. Blöderweise hängen an den BPO Daten in den Assets natürlich KEINE ME/PE Werte.

Meine angestrebte Lösung ist nun folgende: Ich schreibe meine BPOs aus den Assets in eine Tabelle. Dort steht dann auch die itemID, welche soweit ich das beurteilen kann in diesem Fall einmalig ist. Anschließend nehme ich die IndustryJobs, welche mit diesen BPOs gelaufen sind und nehme dort den letzten Job. Lese die verwendeten ME/PE Werte aus… et voilá.

Da ich sichergehen wollte, dass die itemID sich nicht ändert habe ich im offiziellen EVE Online Forum nachgefragt und tatsächlich direkt vom CCP Entwickler eine Bestätigung hierzu bekommen.
(https://forums.eveonline.com/default.aspx?g=posts&t=355969)

Netterweise hat CCP FoxFour hierbei erwähnt, dass im August wohl auch eine neue API zu BPOs veröffentlicht wird, welche die BPO Daten inkl. ME/PE Werte liefert.

As a heads up, I hope later in August (I am gone for the month of July on vacation) to put out an API endpoint that will just list all blueprints and their PE/TE/runs.

(Quelle: https://forums.eveonline.com/default.aspx?g=posts&m=4766191#post4766191)

Ein Wunsch, der schon seit Jahren von 3rd Party Software-Entwicklern geäußert wird, geht somit endlich in Erfüllung.

Ich bin gespannt und freu mich auf die ganzen API Änderungen. Mal sehen, was noch kommt. :-)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.