Schlagwort-Archive: Events

Streamfleet auf der G-Fleet

Ok, das G-Fleet Event nähert sich mit schnellen Schritten und auch im Streamfleet Team ist mittlerweile viel Bewegung.streamfleet logo

Sind doch einige der bekannten (und unbekannteren) Streamer der Streamfleetgruppe vor Ort, werden Vorträge halten und auch sonst von euch auf Herz und Nieren ausgequetscht werden können.

Entgegen meiner letzten Frustration hatte ich aber auch nochmal die Möglichkeit mit dem “Führungsteam” zu reden und meinen Einsatz entsprechend einzuplanen. Das heißt entgegen der bisherigen Annahme werde ich doch für euch auch live über Vorträge berichten können.  Streamfleet hat sich nicht lumpen lassen und wird ein entsprechendes Studio aufbauen.  Ich werde dann im Laufe des Tages, wenn alles so klappt wie geplant die Vorträge dort auf deutsch zusammenfassen und kommentieren. Vielleicht schaffe ich es ja sogar, in diesem Zusammenhang die ein oder andere Popularität vor die Kamera zu kriegen? Bleibt gespannt.

Inwieweit ich auch zwischendurch live berichten kann, hängt ein wenig von der Infrastruktur vor Ort ab.  Wenn ich ausreichend Netz habe, werde ich versuchen, die Stimmung für euch einzufangen und live kurzstreams zu machen. Jedoch nur unter der Prämisse, dass die Infrastruktur es zulässt.

Ich halte euch zumindest auf dem laufenden. Zählt schon mal die Tage.. :)

PS: Mein eigenes Streamfleet Profil ist natürlich auch hinterlegt. Ihr findet es hier.

Twitch Streams, G-Fleet und ein durchgängiges personal Brand

Mensch, der letzte Beitrag ist schon wieder ein Monat her. Die Zeit fliegt. Das ist wohl dieses älter werden. Mittlerweile habe ich einige Twitch Streams hinter mir und es sogar zum Affiliate gebracht, yay. Außerdem sind es nur noch 2 Wochen bis zur G-Fleet, das EVE Player Gathering in Berlin und ich habe mich auf ein eigenes personal Brand festgelegt.

Jetzt streame ich bereits seit über 3 Monaten und ich möchte vorsichtig behaupten, ich habe in der Zeit auch ganz akzeptable Fortschritte gemacht.  Allein wenn ich mir die verschiedenen Overlays anschaue:

erster_stream
Mein erster Stream
letzter_stream
Mein letzter Stream

Da sieht man dann wohl die Unterschiede. Habe ich am Anfang noch ein vorgefertigtes Layout verwendet und zugegebener weise keinen Plan, was ich überhaupt tue, habe ich mir mit der Zeit ein eigenes Overlay gebastelt. Zusätzlich verwende ich mittlerweile mein eigenes Logo überall.

Aber auch mein Equipment hat sich geändert. Habe ich beim ersten Stream noch meine Notebookcam und Headset verwendet, nutze ich mittlerweile dedizierte, Kamera, Micro und und und.

Das Streamen macht mir weiterhin Spaß. Besonders, wenn viele Leute da sind, mit denen ich interagieren kann.

Und auch mein Brand, als meine “Marke” habe ich nun letztlich angepasst. Letzte Woche habe ich meine Accounts alle vereinheitlicht. Ihr findet mich auf den Plattformen Twitter, YouTube und Twitch überall unter dem gleichen Namen “tibbs4gaming“.

Ich hoffe, dadurch wird der Wiedererkennungswert größer.

Ansonsten bin ich auf die G-Fleet in Berlin gespannt. Streamfleet, also die große EVE-Streamer-Community wird entsprechend viel Programm planen und ursprünglich sollte ich auch einen Größeren Teil übernehmen, aber irgendwie ist nun schon alles ohne mich verplant worden.  Naja mal sehen, zur Not versuche ich meinen Beitrag auch unabhängig der Streamfleet umzusetzen, nervt nur etwas.  Das hätte ich mir anders gewünscht.

Ich freue mich dennoch eine ganze Reihe Leute zu treffen und werde euch sicher dran teilhaben lassen. Ich bin gespannt, wie “groß” das Event am Ende wirklich wird und ob es sich mit Events, wie Evesterdam nun messen kann.

So, dass soll es erstmal von mir gewesen sein.

Denkt an die Änderung der Kanäle mit meinem neuen Brand:

Twitch: https://twitch.tv/tibbs4gaming

Twitter: https://twitter.com/tibbs4gaming

Youtube (leider noch ohne eigene URL. Mir fehlen 100 Follower dort): https://www.youtube.com/channel/UCK6-wihbKbILYwVZUXIjS6g

Bis demnächst,

Euer Tibbs

EVE Fanfest 2017 – Island, ich komme

EVE Fanfest 2017 LogoEines der größten Ziele für die meisten EVE Spieler dürfte wohl der Besuch des EVE Fanfest in Island sein.  Ich selbst spiele ja schon seit einigen Jahren EVE und schon seitdem ich das erste mal vom Fanfest gelesen hatte, war es mein Traum dabei zu sein. Jedes Jahr haderte ich aufs neue. Jedes Jahr kam was dazwischen, oder die Finanzen passten nicht.

Doch diesmal nicht, liebe Freunde der explodierenden Raumschiffe. Das nächste Fanfest wird von mir geentert.

Nachdem ich schon von verschiedenen Bloggerkollegen hörte, dass Sie Flüge und Zimmer gebucht hatten und ich noch ein paar Wochen in mich gegangen bin.. (soll ich wirklich diese nicht unerhebliche Menge Geld ausgeben, nur um in einem fernen Land voller Entbehrungen mit hunderten Nerds abzuhängen??) entschied ich mich nun doch dazu, Flüge und Zimmer zu buchen.

Es gibt also (hoffentlich) kein Zurück mehr. Meinen werten Corpmate und langjährig Bekannten Jezaja habe ich natürlich direkt aktiviert, dass er seinen Hintern gefälligst ebenfalls bewegen soll. Mit Erfolg. \o/

Villore Accords wird im April 2017 also weitere Vertreter auf dem Fanfest haben. Ich kann es noch gar nicht richtig glauben, aber ich freu mich wie bolle mit euch allen, die ihr dort seid abzuhängen und eine gute Zeit zu haben. :)

An all die alten Fanfest Hasen da draußen. Gibt es Dinge, an die man denken sollte? Empfehlungen? Was sollte man außerhalb des Fanfest noch so gesehen/getan haben?  Was sollte man NICHT tun? Wie organisiert ihr euch vor Ort?

Und ganz Wichtig: Lohnt es sich, für die Tage den LTE Auslandstarif zu buchen, um zu twittern? :D

Wer von euch Lesern und Bloggern wird denn alles auf dem Fanfest sein? Ich weiß bis jetzt vom Neo und vom Degestus.  Und nun natürlich noch Jezaja und meine Wenigkeit. Wir sollten auf alle Fälle wieder, eine Bloggerrunde haben. Das hat auf der G-Fleet echt Spaß gemacht. ;)

Merkt man, dass ich schon jetzt aufgeregt bin? Kaum, oder? :D

Nach der G-Fleet ist vor Evesterdam – EVE Events, eine Erfahrung für sich.

So, etwas verspätet will ich mich meinen werten Bloggerkollegen doch mal anschließen und kurz von der G-Fleet 2016 berichten. Es war ja (abgesehen von einem kleinen Intermezzo Stammtisch und Treffen in Köln vor 2-3 Jahren) mein erstes größeres, der immer wieder stattfindenden EVE Events und ich muss gestehen, ich war (und bin immer noch ) begeistert.

Es gab so viele gute Dinge, dass es mir schwer fällt was besonders hervorzuheben. Ich denke, am meisten beeindruckt hat mich mal wieder die Community von EVE Spielern und der Umgang miteinander. Es wurde, trotz möglicher Ingamestreitigkeiten (meistens) respektvoll und auf höfliche weise miteinander Alkohol vernichtet.

Bild bei Neovenator von pod-express.de "ausgeliehen" ;)
Bild bei Neovenator von pod-express.de “ausgeliehen” ;)

Es wurde gefachsimpelt (ab und an sogar mit Unterstützung durch CCP Phantom), getratscht, getrunken, gelacht und im großen und ganzen ganz viel Spaß miteinander gehabt. Das Team rund um die G-Fleet hat hervorragende Arbeit geleistet und ich denke, alles sind zufrieden und glücklich nach Hause gefahren. Einziger Wermutstropfen, ich habe die Oculus Rift nicht gewonnen. ;)

Bild bei Neovenator von pod-express.de "ausgeliehen" ;)
Bild bei Neovenator von pod-express.de “ausgeliehen” ;)

Oculus Rift ist auch ein gutes Stichwort. Ich habe dort das erste Mal damit EVE Valkyrie ausprobieren können und was soll ich sagen.. der HAMMER! Für mich steht fest, ich muss so ein Teil haben. Also neben dem Fanfest ein weiteres Ziel, auf das ich sparen werden. Ich konnte gar nicht genug davon bekommen und ich weiß anderen vor Ort ging es genauso (gell Jezaja? ^^).

Ansonsten gab es auch hervorragende Vorträge. Sei es nun der Vortrag von meinem werten Corpkollegen “Der Bischof” gewesen, welcher zum Thema Corp Management referierte, der Beitrag meines guten Kollegen Jezaja zum Thema Broadcast4reps oder ein Abriss zum Thema WorldWarBee von Killah Bee, welchen ich sehr beeindruckend fand. Natürlich gab es auch von CCP Phantom und weiteren entsprechende Beiträge. Es war ein Fest, allen zu lauschen.

Bild bei Neovenator von pod-express.de "ausgeliehen" ;)
Bild bei Neovenator von pod-express.de “ausgeliehen” ;)

Auch wir deutschen Blogger, welche zahlreich vertreten waren, standen Rede und Antwort. Leider kam hier aus dem Publikum nicht so viel, aber irgendwie habe ich das auch erwartet.  Auch hier nochmal der Aufruf an die werte Leserschaft. Was wünscht ihr euch? Was sollen wir besser machen? Was bewegt euch dazu, mehr zu kommentieren? Ihr könnt gern per Kommentar euren Senf dazu abgeben.

Alles in allem war es toll, viele neue Spieler kennenzulernen, einige Kontakte zu knüpfen, einige Corpmates kennenzulernen und einfach Spaß zu haben.

Ich für meinen Teil kann es nun nicht erwarten zum Evesterdam im November zu fahren. Auch dort freue ich mich auf den ein oder anderen Spieler, der dort sein wird, auf hoffentlich viele gute Gespräche. Auf viele Corp- und Allianzmates, die da sein werden und natürlich auf ganz viel Party Party Party. Ich werde auch hier berichten. Ihr dürft gespannt sein.

In diesem Sinne.. bis demnächst.

@Neo: Ich hab mir die Freiheit genommen, mangels eigener Bilder ein paar Deiner Bilder hier von http://pod-express.de/g-fleet-2016/ zu verwenden. Sollte das nicht so gewollt sein, sag einfach Bescheid, dann werfe ich sie runter. :)