Industrieänderungen mit Crius

Da mit der nächsten EVE Version am 22. Juli (Crius Release) massive Änderungen im Industriebereich anstehen, ist es für mich als aufstrebender Industrieller natürlich Pflicht, mich täglich im offiziellen EVE Forum herumzutreiben, DEV Beiträge zu lesen, dazu regelmäßig die DEV Blogs zu studieren und gelesenes auf dem EVE Testserver “Singularity” nachzuvollziehen. Zugegeben mit letzterem tue ich mich immer etwas schwer, da ich mir von Grundauf ein neues POS System aufbauen musste, diese befüllen und mit Materialien und BPOS versorgen musste.

Nichtsdestotrotz sind oben genannte Schritte wichtig und sinnvoll um eine Ahnung zu bekommen,  wie Produktion und Invention von T2 Produkten in zukunft ablaufen wird.

industry-ui Wie man sieht, ändert sich auch die Oberfläche massiv und es ist eine ziemliche umgewöhnung. Trotzdem gefällt mir die neue Oberfläche wesentlich besser, als die alte. Und das Auge isst ja bekanntlich mit.

Durch die Änderung des Slotsystems und der neuen dynamischen Skalierung der Kosten (selbst, wenn man nur an der eigenen POS arbeitet) macht es ein wenig undurchsichtiger, vorher Gewinnmargen zu kalkulieren. Für meine ersten Tabellen gehe ich daher erstmal von großzügigeren Kosten aus. Mache ich mehr Gewinn, freue ich mich natürlich.

Ich denke es wird einige Wochen brauchen, bis der Markt sich auf Grund der neuen Änderungen wieder selbst Reguliert. Die ersten Wochen ist also besondere Beobachtung und Planung nötig.

Besonders hart dürften die Änderungen natürlich diejenigen treffen, welche ihre BPOs bis zur Unendlichkeit erforscht haben, um Perfekte ME/PE Werte zu erhalten. Andererseits war es noch nie Sinnvoll, BPOs jenseits von ME 10 zu erforschen. Der Kosten/Nutzenfaktor war hier einfach nicht gegeben, wie man hier an einem Beispiel sieht:

MyrmidonMEKronos

Gut, dass ich meine BPOs in den seltensten Fällen über ME15 geforscht habe.  :-)

Naja wie dem auch sei. Ich für meinen Teil freue mich auf spannende Zeiten, werde mit meinen Corpmates entsprechend unsere POSen umbauen und gehe (hoffentlich) gut vorbereitet in das Release der Crius Erweiterung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.