EVE Calendar Einträge in den Google Calendar bringen.

Ich nutze beruflich ein iPhone und habe mir dort natürlich auch diverse EVE Apps installiert. Insbesondere Neocom tut da seinen Dienst und ich mag es. Privat nutze ich allerdings Android und dort gibt es leider kein Neocom.

Einer der Vorzüge von Neocom ist, dass alle meine Kalendereinträge aus dem EVE Calendar auch dort im iPhone-Kalender als Eintrag zu finden sind. Leider leistet das keine der EVE Apps für Android (oder ich habe zumindest noch keine gefunden).

Da ich bedingt durch die höhere Aktivität der neuen FW Corp und auch durch das Überwachen der POSen der alten Corp immer mal wieder ein Auge auf den Calendar haben sollte, dies aber auch unabhängig von Webseitenaufrufen oder ähnliches tun möchte, war ich es leid und habe mir ein Skript gebastelt, welches mir für meine gewünschten Charaktere mit Hilfe der API alle anstehenden Einträge für Events aus dem EVE Calendar ausliest und daraus ein “iCal” Dokument baut. (Jedes Event ohne feste Zeitangabe geht dabei einfach mal 1 Stunde). Dieses kann ich dann als externen Kalender im Google Calendar hinterlegen und zack habe ich alle Kalendereinträge auch auf dem Android Handy.  Erinnerungen habe ich als Standart im Kalender hinterlegt, so das jeder Eintrag im Kalender mich eine Stunde vorher erinnert. Das gute ist, Google wandelt die UTC Zeitangaben von EVE direkt in meine gültige Zeitzone um, so das die Zeiten auch wirklich passen, egal ob Sommer oder Winterzeit oder fremdes Land.

Das Ganze ist nun natürlich Quick and Dirty gebastelt und hat sicher noch Optimierungsmöglichkeiten. Zusätzlich liest Google die iCal wohl nur alle 24 Stunden aus. Aber beides sind Dinge, mit denen ich im Moment leben kann.

Wer interesse am Script, oder weitere Anmerkungen oder Ideen hat, einfach kurz melden.

Wer das Skript noch optimieren mag oder so, sei auch herzlichst eingeladen, sich bei mir zu melden. :)

4 Gedanken zu „EVE Calendar Einträge in den Google Calendar bringen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.