Dummheit wird doch bestraft, auch die eigene.

Da nimmt man sich endlich seit Wochen mal wieder die Zeit zu spielen, will die Industrie mal wieder anwerfen, etc und das erste Erlebnis ist der Verlust der beladeten Providence. Und das noch aus eigener Dummheit.

Aber eins nach dem anderen. Ich hatte die letzen Tage endlich mal wieder Zeit, mich ein wenig um EVE zu kümmern und eine neue Produktion zu planen. Geschickterweise hatte ich vor meiner Zwangspause auch einiges an Materialien gekauft, die nur noch nach „Hause“ geschafft werden mussten. Also vorhin nach der Downtime ganz gemütlich nach Jita geschippert, um die Providence voll zu laden und das Zeug abzuholen.

Auf dem Weg von Jita nach Parameter wundere ich mich schon, warum da so viele Machariels blinken. Da wird doch keiner seine Machariels versenken wollen? Beim Jump durchs Gate kamen die Machariels weg und nun schaute ich doch mal genauer, was eigentlich los war und was der Overview sagte. „Corporation/Alliance is in War with your..“…. Moment, was??? Ok, mal schnell nachschauen. Tatsächlich, vor einigen Tagen einen Wardec bekommen? Wieso hab ich das nicht gemerkt? Durch die Mails und Nachrichten geschaut. Oh, Tatsächlich. Eine Nachricht.

Da poppen auch schon die Convos der Mercs auf, die ich natürlich ignoriere. Schnell durchgerechnet. Provi + Ladung sind 2.2 Mrd.

Adios Provi. Es war schön mit Dir.

Nachdem die Mercs dann endlich ihre eigene Provi herangeholt hatten, begannen Sie dann auch mein Schiff zu entsorgen. Ich bin dann mit dem Pod noch angedockt.

Was lernen wir daraus? Nach längerer Abstinenz sollte man auch alle Mails kontrollieren. Kein allzu teures Lehrgeld, aber ich werde es mir merken. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.