Financial Report Febr. 2015 – Endlich die 50 Mrd. geknackt. \o/

So, bedingt durch RL Stress war ich in der wenigen Freizeit etwas schreibfaul. Ich hoffe, das ich bald wieder mehr Zeit habe, euch an meinem EVE Leben teilhaben lassen zu können.

Heute gibt es aber erstmal wieder den aktuellen Financial Report für Februar:

Report_2015-02

Ihr seht, ich habe endlich die 50 Mrd. Grenze geknackt. Juhu. :-) Leider habe ich mangels Zeit meine Industrie nicht optimal durchbekommen, was für einen recht großen Batzen ISK sorgt, der noch in laufenden Industriejobs steckt. Auch habe ich noch einige offene Sellorders. Hätte ich mich zeitiger drum kümmern können, wären beide Punkte sicher kleiner.

Ansonsten habe ich wieder einige Blueprints, Skills und Schiffe gekauft, so das knapp 400 Mio diesen Monat für Eigenbedarf draufgegangen sind.

PI und Loot waren diesen Monat (fast) nicht drin. Ich hatte einfach keine Zeit mich drum zu kümmern. Die letzten Tage habe ich dafür noch einiges an Missionen abgerissen, um das Standing meiner Stationtrader zu pushen.

Da ich letztens Gefragt wurde, wie sich meine Assets so zusammensetzen:

Blueprints: 1.527.543.864,00 ISK
Ships: 9.129.323.226,75 ISK
PLEX: 4.764.705.000,00 ISK
Manufacturingmaterials: 615.347.236,66 ISK

Rest sind dann Fittings, Decryptoren, etc. Ich habe einfach mal nur die größten Blöcke rausgezogen.

Und weil mir die Frage gerade per Email gestellt wurde:

Der Gesamtbetrag(Total Wealth) setzt sich aus folgenden Faktoren aller Chars zusammen:

  • Offene Sellorders
  • Laufende Industriejobs (aktueller Jitaverkaufspreis)
  • Wallet Balance
  • Assets (aktueller Jitaverkaufspreis)

Ich hoffe, ich konnte damit etwas für Klarheit sorgen.

So, mehr folgt demnächst.

 

2 Gedanken zu „Financial Report Febr. 2015 – Endlich die 50 Mrd. geknackt. \o/“

    1. Hi.
      Das lasse ich von jEveAssets ausgeben. Das sind also immer Eve-Central Jita Preise. Von daher wird das sicherlich nicht auf den ISK genau sein, aber für mich reicht es. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.